MAX noch einmal, Sam

MAX noch einmal Sam.. So, oder so ähnlich, könnte mein aktueller Versuch mit dem Max Cube von ELV / EQ3 lauten. Nachdem EQ3 im letzten Jahr den Max-Cube mit Software-Updates eher verschlimmbessert hat war ich eigentlich schon drauf und dran, auf CUL-Stick umzusteigen. Allerdings wäre es wirklich schade ums Geld für den Stick und ausserdem auch schade um den Cube, denn dieser würde dann letztlich auf Ebay oder im Müll landen. Bei der Recherche nach "Max Cube vergisst regelmäßig sämtliche Einstellungen" bin ich dann über folgenden Parameter gestolpert:

# Max!Cube exclusive mode. (Optional, default to false)
# When true, the binding keeps the connection to the Cube open
# and polls more efficiently. No other application can use the Cube while the binding is running
# in exclusive mode, including Android and Desktop Max! Software.
# With this mode, the refreshInterval can easily set to 500 or 1000ms if you
# want the window contacts or eco button more responsive.
# maxcube:exclusive=false

Diesen Parameter habe ich jetzt mal aktiviert, mal sehen, wie lange es jetzt dauert, bis der Cube wieder nichts mehr von seinen Fensterkontakten, Thermostaten und co. weiß...

Labels: