Fibaro Bewegungsmelder FGMS, zerlegt



Nachdem mein Fibaro FGMS Bewegungsmelder sich heute nacht aus seiner Wandhalterung verabschiedet hat und heute morgen dann verdächtig geklappert hat, als ich ihn wieder aufhängen wollte blieb mir wohl nichts anderes übrig, als das Teilchen mal zu zerlegen. So sieht das ganze von innen aus:





























Viel ist da ja nicht drin, man erkennt sehr gut den Bewegungs- und Lichtsensor in der Mitte und die umlaufende Antenne, die beiden anderen Sensoren (Gyroskop und Temperatur) finden auch noch Platz. Schon interessant, wieviel Platz trotzdem noch auf der Platine frei ist, Steve Wozniak hätte das bestimmt noch kleiner gebaut :)

Labels: